Logo

CD "LIBRA" ist ab sofort erhältlich!

 

Cover Libra

 

 

 

 

Antonio Vito & Ensemble

Flamenco

Total playing time: 50:11

1 Sonido del monte - Rumba
2 Manatial
3 Pasado por madrid
4 Manzanares - Bulerias
5 Ensueno
6 Menta y Canela - Tangos
7 Calle vieja - Siguiriyas
8 Martha - Tanguillo

Musiker:
Gitarre - Antonio Vito
Percussion - Manuel Hansen
Querflöte - Efrain Oscher
Bass - Omar Rodriguez Calvo
Gesang - Lidia Menendez Gómez und Carmen Fernandez
Tanz und Palmas - Vivien Baer

CD im Flamenco-Shop
Reinhoeren hier reinhören

"Diese CD aus Hamburg macht wirklich Spaß. Das Tor zur Welt wird die Stadt genannt und so klingt auch die Platte. (...) Wenn Antonio Carmen Fernández por Alegría oder Lidia Gómez por Tangos begleitet, dann spielt er durchaus orthodox. Doch wenn er sich von dem begnadeten Kontrabassisten Omar Rodriguez Calvo oder der perkussiven Querflöte von Efrain Oscher mitreißen lässt, taucht er auch mal genussvoll in ungewöhnliche Klangwelten ab. Antonio hat einen Sinn für schöne Melodien und den Mut, sie in ihrer Schlichtheit wirken zu lassen. Gerade darin liegt ja die Kraft des Flamenco. (...) "
(Zitat: Farke, Oliver: Neues aus der Flamencowelt. In ANDA. Heft 88, 2010, Seite 20.)

Komplette CD-Besprechung der ANDA: hier klicken

 

Der Hamburger Musiker Antonio Vito präsentiert mit seinem Ensemble aus Querflöte (Efrain Oscher), Percussion (Manuel Hansen) und Bass (Omar Rodriguez Calvo) zauberhaft-leichte Kompositionen, die eine Mischung aus 1001 Nacht und feurigem Flamenco sind. Eine durchweg gelungene und ausgeglichene Verbindung, die ganz dem Titel des Albums entspricht. Denn das Wort Libra bedeutet seinem italienischen Ursprung nach „Waage“ und so klingen auch die Titel: Harmonisch und wohlproportioniert.

Das Ensemble verschmilzt zu einer Einheit und überzeugt mit Virtuosität und Authentizität. Durch die dynamischen Stimmen der beiden Sängerinnen Carmen Fernández und Lidia Gómez gewinnt die Musik zusätzlich an Tiefe. Die Flamencoschritte der Tänzerin Vivien Baer verleihen den Titeln „Menta y canela“ und „Calle vieja“ die Athmosphäre eines Flamenco Tablaos.

Die kraftvolle reine Schönheit sowie die rhythmische und klangliche Vielfalt LIBRAs bilden einen entspannten Ausgleich zum Alltag. Die lockere und unaufdringliche Spielweise, gepaart mit dem hohen Niveau der Musiker, verströmt eine besondere Lebensfreude, die sich zu jeder Gelegenheit des Tages genießen lässt.

Die akkustische Reise in eine Welt aus Jazz, Latin, orientalischen Elementen und Flamenco-Grooves
macht LIBRA zu einem wahren Geheim-Tipp.

libra
 

 

Rückblick Release-Konzert:

Antonio Vito & Ensemble stellen nun ihre schon lang ersehnte CD "Libra" vor.

Jeder Musiker eine interessante Persönlichkeit und ein ebenso virtuoser Künstler für sich und alle zusammen ein geballter Genuss den man live erleben muss.

Antonio Vito: Kompositionen und Gitarre, Lidia Menendez Gómez: Gesang, Manuel Hansen: Percussion, Omar Rodriguez Calvo: Bass, Efrain Oscher: Querflöte

Gäste:

Kostaki Antoniadis Olivera: Tanz

Faín Sánchez Dueñas: Percussion

Edward Harris: E-Gitarre

 

nähere Informationen zur Veranstaltung